Freiheit für Josef

"Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen." (George Orwell)

Worum geht es?

Es geht vorrangig um die Biografie eines jungen Mannes, der sein Leben noch vor sich hat.
Josef wurde am 22.07.2014 nach 6 Monaten Untersuchungshaft wegen

  • Landfriedensbruchs,
  • versuchter schwerer Körperverletzung und
  • schwerer Sachbeschädigung

zu 12 Monaten davon 4 Monate bedingt und 8 Monate unbedingt verurteilt.

Josef hat die ihm angelasteten Taten nicht begangen!

Für uns, die ihn kennen, ist es unfassbar. Andere werden möglicherweise sagen, es wird schon seine Berechtigung haben.
JA , er ist gesellschaftlich und politisch interessiert.
JA , er möchte nicht zuschauen, wenn es gilt, sich gegen rechtes Gedankengut zur Wehr zu setzen.
JA , er hat ein Herz für das Schicksal anderer Menschen, seien sie auf Grund ihrer Nationalität, Religion oder sozialen Lage Repressionen ausgesetzt.
JA , er macht sich Sorgen um die Umwelt, in der die „Jugend von Heute“ morgen leben wird.
Ein durch und durch normaler, aufgeschlossener, im humanistischen Sinne erzogener, „allseits gebildeter“, 23-jähriger junger Mann, und dazu noch liebenswert.

Josef braucht Hilfe!
Hilfe von vielen Menschen, die ihn kennen oder nicht kennen und die Anteil an seinem Schicksal nehmen.

2 Kommentare

  1. Hallo,

    ich wünsche Euch und vor allem auch Josef viel Kraft und hoffe, dass Ihr nicht allein gelassen werdet.

    Ich habe in meinem Blogbeitrag (http://philosophenstuebchen.wordpress.com/2014/04/09/freiheit-fuer-josef/) ja schon angedeutet, dass man auch als ziemlich zivil-bürgerlicher Mensch ganz schön hart rangenommen werden kann heutzutage bei den Demos, bei denen es um wirklich wichtige Themen geht.

    Mit seinen Aktivitäten steht Josef auch für mich und meine Zukunft ein, dafür bin ich ihm dankbar und es macht mich auch ziemlich wütend, dass ihm dafür so übel mitgespielt wird.

    Ich werde nun gerade mich auch mal wieder aufraffen und Demotermine nicht ignorieren, sondern dabei sein.

  2. auf http://www.derstandard.at gibt es einen liveticker vom prozesstag (gestern und heute), zu finden in der rubrik http://derstandard.at/r1326503796501/Akademikerball

Hinterlasse einen Kommentar zu Annette Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.